Twelve Stars Illustraton Kapitel Matthew Braham/Martin van Hees von Martin Karcher

Willkommen auf meiner Website, Sie sind hier mitten in meinem Online-Portfolio gelandet! Ich möchte Ihnen hier einen Überblick über mein Arbeitsspektrum geben.

Als Illustrator und Grafikdesigner arbeite ich seit vielen Jahren für Zeitschriften, Verlage, Stiftungen, kirchliche Einrichtungen, Bildungseinrichtungen, Unternehmen, Freiberufler und Agenturen. Ich bin ausgebildeter Grafikdesigner und verstehe mich als professionellen Dienstleister – ich bin ich es gewohnt, Aufträge in enger Abstimmung mit dem Kunden termingerecht zu erledigen.

Illustration

Schwerpunkte meiner Arbeit sind kommerzielle und editoriale Illustrationen, Character Designs und Comics. Meine Illustrationen sind Zeichnungen – sie haben ihre Wurzeln in der Graphic Novel. Sie sind in der Regel figürlich und ich lege Wert auf einen eigensinnigen, gerne ein wenig skurrilen Ausdruck.

Meine Illustrationen entstehen größtenteils digital. Digitale Hilfsmittel sind bei der Illustration für mich unerlässlich, auch wünschenswert und sollen wohldosiert das Motiv zum Glänzen bringen, ohne das das „Digitale“ zum dominierenden Element wird – so ist es immer mein Ziel, den Motiven eine handgemachte Gesamtoptik zu verleihen.

Grafikdesign

Broschüren, Markenzeichen, Folder, Faltblätter, Visitenkarten, Bücher, Messedisplays, Leitsysteme, Infografiken, Beschilderungen, Websites: als Grafikdesigner habe ich meine Wurzeln im Corporate- und Print-Design. Zwar arbeite ich auch bei grafischen Aufträgen – wenn es der Anlass erfordert – illustrativ, dennoch ist für mich in erster Linie der klassische Leitsatz „Form folgt Funktion“ verbindlich: die Gestaltung richtet sich nach der beabsichtigten Botschaft und muss diese angemessen transportieren und inszenieren.

Ebenso selbstverständlich wie der ästhetische und konzeptuelle Anspruch für individuelle Lösungen gehört für mich zum Grafikdesign eine solide typografische Gestaltung, gelerntes Handwerk und guter Service.

Druckgrafik

Abseits der Auftragsarbeiten widme ich mich der freien Zeichnung – insbesondere in Form von Druckgrafiken (Radierungen). In Zeiten von digitalen Hilfsmitteln sowohl beim Anfertigen von Zeichnungen als auch bei der Reproduktion mithilfe des Digitaldrucks fasziniert mich die ausschließlich analoge Handarbeit beim Anfertigen von Radierungen. Die Qualität eines handgefertigten Tiefdruckes ist meiner Meinung nach mit maschinellen Drucktechniken nicht zu erreichen.

Aus manchen Motiven ergeben sich Serien – diese sind jedoch ungeplant; hier lasse ich meinen Gedanken freien Lauf. Meistens entwickeln sich die Motive im Laufe der Zeit aus Erinnerungen an – für mich – besondere Personen, denen ich real begegnet bin; diese lasse ich in meinen Druckgrafiken ein Eigenleben entwickeln.

Alle Radierungen sind übrigens in signierter, streng limitierter Auflage käuflich erhältlich – solange der Vorrat der jeweiligen Auflage reicht. Sprechen Sie mich an!